Weihnachtsbräuche: Griechenland

In der Nacht zum 1. Januar legt der heilige Vassilius in Griechenland die Geschenke für die Kinder vor das Bett. Für die Familie gibt es an diesem Tag einen Kuchen, in den eine Goldmünze eingebacken wird. Wer sie findet, hat das ganze Jahr über Glück.



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken