Augustin/Kasper: Seid fröhlich in der Hoffnung

2017 jährte sich die Priesterweihe Kaspers zum 60.mal. Aus diesem äußeren Anlass heraus stellte der Herausgeber aus dem sehr umfangreichen theologischen Oeuvre des nunmehr 84jährigen katholischen Theologen (siehe) Texte zusammen; S. 185-189 findet sich ein präzises Quellenverzeichnis.

Der Herausgeber (Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie und Gründungsdirektor des Kardinal-Walter_Kasper-Institutes) zeichnet in einem ersten ausführlichen Teil (S. 13-50) den „Lebensweg Walter Kaspers“ nach und beschreibt die wichtigsten Stationen seines Wirkens.

Die Überschrift über den ersten Abschnitt (S. 51-66) ist „Die Botschaft von der Liebe Gottes“. In den folgenden sechs Abschnitten geht es um Jesus Christus, den Heiligen Geist, den Menschen vor Gott und vor allem die Kirche, am Ende (S. 165-184) um „Die Hoffnung, zu der wir berufen sind“.

Insgesamt liegt damit ein so persönlich wie sachlich fokussiertes Kasper-Lesebuch vor, das ein guter Schlüssel zu den vielen Werken Kaspers ist und das besonders allen Protestanten empfohlen sei. (gm)


George Augustin (Hg.)
Walter Kardinal Kasper
Seid fröhlich in der Hoffnung. Ermutigung zum Christsein

1. Auflage 2017
Gebunden mit Schutzumschlag
192 Seiten
ISBN: 978-3-451-37916-1
Bestellnummer: P379164
S. 18,-- €

Verlag Herder



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken