Abdel-Samad: Der Untergang der islamischen Welt

Aus der Misere der islamischen Staaten erwächst eine globale Gefahr. Eine innovationsfeindliche Kultur, eine rapide wachsende, dabei arme und unterdrückte Bevölkerung, zur Neige gehende Erdölvorkommen und klimatische Probleme ergeben ein explosives Gemisch. Der deutsch-ägyptische Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad zeichnet ein düsteres Bild vom Zustand und der Zukunft der islamischen Kultur und wagt eine scharfe, zwingende Prognose für deren Zukunft: Die islamischen Staaten werden zerfallen, der Islam wird als politische und gesellschaftliche Idee, er wird als Kultur untergehen.

Hamed Abdel-Samad
Der Untergang der islamischen Welt
Eine Prognose

SEITENZAHL 240
AUSSTATTUNG Klappenbroschur
ISBN3-426-27544-9
ISBN 978-3-426-27544-3
PREIS EUR (D) 18,00

VERLAG Droemer


(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken