Christliche Mystik

„Geh in deinen eigenen Grund, denn in deinem Grund ist dein Sein und Gottes Sein ein Sein.“
Meister Eckart

Wenn man die Welt verändern möchte, soll man bei sich selbst anfangen. Aber wie? Der evangelische Kontemplationslehrer Pfarrer Sven-Joachim Haack ist sich sicher: „Die großen Herausforderungen, die sich uns als Menschheit stellen, sind auch spiritueller Natur ... Durch unsere individuelle Bewusstseinsentwicklung und unsere Arbeit an unserer eigenen Heilung können wir Menschen zu einer schöpfungsfreundlichen und lebensförderlichen Lebenskultur beitragen.“ Pfarrer Haack ist Begründer der „Weggemeinschaft Kontemplation und Mystik“ aus Friedrichsdorf, die regelmäßig zu Vorträgen, Kursen, Trainings und Abenden der Stille einlädt.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Weggemeinschaft beschreibt er für ekhn.de eine kontemplative Übungspraxis:

Anleitung zur Meditation:
Dem göttlichen Schatz im Menschen begegnen

http://www.ekhn.de/glaube/glaube-leben/meditation/meditationspraxis.html



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken