Dem Hass im Web entgegentreten

Hasskommentare gegen Flüchtlinge, Politiker, aber auch gegen einzelne Kirchenvertreter fluten die sozialen Medien.

Die Multimedia-Redaktion der EKHN hat acht Tipps für den Umgang mit der Hetze im Internet zusammengestellt:


Tipps für die Reaktion auf Hasskommentare

Kommentieren und Unterstützung suchen
„Hoax-Map“ als Argumentationshilfe nutzen: Gerüchte über Flüchtlinge widerlegen
Kinder und Jugendliche schützen
Hasskommentar löschen – davor per Screenshot sichern
Die Meldefunktion nutzen
Anzeige erstatten
Einzelne Nutzer blocken
Privatsphäre-Einstellungen überprüfen

Quelle & weitere Informationen:
http://www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/tipps-dem-hass-im-internet-die-stirn-bieten.html



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken