Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Abrahams Kinder – Wie Juden, Christen und Muslime

Abrahams Kinder – Wie Juden, Christen und Muslime ihren Glauben feiern

Konflikte im Nahen Osten und wachsende Vorurteile in Deutschland führen uns vor Augen, wie wichtig der interreligiöse Dialog ist. “Abrahams Kinder” möchte zum Erlernen und Erleben der Gemeinsamkeiten und Besonderheiten der abrahamitischen Religionen heranführen und Einblicke in die Gestaltung der Feste und Festzeiten geben.

Zusätzliche Materialien und Kopiervorlagen für die Unterrichtspraxis eröffnen den Zugang zu den wöchentlichen Feiertagen der Religionen:

dem Freitag im Islam
dem Sabbat im Judentum
dem Sonntag in den christlichen Konfessionen.

Das in der aktuellen Überarbeitung neu aufgenommene Ikonostase-Modell mit Arbeitsaufgaben gibt Einblick in den Gottesdienstraum und die Heiligenverehrung der Orthodoxen Kirche. So gelingt es „Abrahams Kinder“, die interreligiöse Verständigung und Solidarität in der Schule zu fördern.

Bei der Publikation handelt es sich um die vollkommen überarbeitete Neuauflage des Meine Feste – Deine Feste.

dkv 2015, mit großem Kalendarium (DIN A2) sowie Unterrichtsmaterialien und Kopiervorlagen (DIN-A4), 76 Seiten, Best.-Nr. 74390, € 14,95*

dkv

Druckbare Version

Kohnle, A.: Martin Luther Thornton, P.: Die großen Ökonomen