Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Blum, D.: Der katholische Luther

Von den Katholiken gehasst, kritisiert, aber auch gewürdigt.

Dieses Buch nähert sich Martin Luther über seine Begegnungen mit »Katholiken«. Das »Katholische« meint hier keine Konfessionsbezeichnung, sondern einen »Lebenszusammenhang«. Denn Luther war geprägt von antiken und mittelalterlichen Theologen wie Johannes Tauler und Johann von Staupitz. Er selbst begegnete hochrangigen katholischen Theologen seiner Zeit, darunter dem berühmten Johannes Eck. Schließlich wurde Luther von Katholiken in den 500 Jahren seit der Reformation ganz unterschiedlich aufgenommen.

Das Buch zeichnet seine »katholischen« Prägungen, Begegnungen und Rezeptionen Luthers nach – vom Kirchenvater Augustin im 4. Jahrhundert bis zum 2014 verstorbenen katholischen Theologen Otto Hermann Pesch. Auf diese Weise wird Luthers Biographie anders geschrieben, nämlich orientiert an seiner geistigen Herkunft, an den theologischen Diskursen und Kontroversen seiner Zeit und an seiner Wahrnehmung.


Daniela Blum
Der katholische Luther
Begegnungen – Prägungen – Rezeptionen

1. Aufl. 2016, 221 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-506-78238-0
EUR 24.90 / CHF 31.60

Verlag Ferdinand Schöningh

Druckbare Version

Abmeier, K.: Geld, Gott und Glaubwürdigkeit Schäbler, B.: Moderne Muslime