Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Buchholz, R.: Enjoy Capitalism

Die aktuellen gesellschaftlichen Widersprüche und Zumutungen nehmen Formen an, die pointierte Stellungnahmen provozieren. Der Groll darüber wächst, dass die Ökonomie eine Gewalt über das Leben und Denken gewonnen hat, die ihr nicht zusteht. Dass Wirtschaft und eine davon abhängige Politik überwiegend als quasi naturhafte, schicksalhafte Größen erfahren werden, ist für eine demokratische Gesellschaft bedrohlich.

Im Rückgriff auf Motive der Kritischen Theorie sowie der jüdischen und christlichen Traditionen unterzieht René Buchholz die Situation einer differenzierten, scharfen Analyse. Ihr perspektivisches Potenzial: Vom Menschen Gemachtes darf nicht Gewalt über Menschen erringen.

René Buchholz
Enjoy Capitalism

Zur Erosion der Demokratie im totalen Markt
Ein politisch-theologischer Essay

208 Seiten.
14 x 22,5 cm. Broschur.
€ 15,00 (D) / CHF 27.50 / € 15,50 (A)
ISBN 978-3-429-03097-1
echter

Druckbare Version

Bauer, F.J.: Rom im 19. und 20. Jahrhundert Gerhardt/Matthis: Öffentlichkeitsarbeit praktisch