Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Collins, Francis S.: Gott und die Gene

Glaube und Wissenschaft - ein Widerspruch? - Glaube und Wissenschaft - eine Bereicherung!

Ein grundlegendes Buch für alle, die sich mit den Fragen nach dem Sinn des Lebens beschäftigen.

Sind Glaube und Wissenschaft zwei Dinge, die sich gegenseitig vollkommen ausschließen?
Francis Collins ist einer der weltweit führenden Naturwissenschaftler und Leiter des Human Genome Project. Er arbeitet an der Entschlüsselung der DNA, des genetischen Erbguts des Menschen. Er ist aber auch ein Mann mit einem tiefen Glauben an Gott und die Bibel.
In diesem Buch zeigt er einen Weg aus dem Dilemma, in dem sich alle diejenigen befinden, die an Gott glauben und gleichzeitig die Erkenntnisse der Wissenschaft akzeptieren. Detailliert legt er dar, warum die Wissenschaft nicht mit der Religion im Widerspruch steht, sondern diese bereichert - und kritisch verwirft er alle frommen Modelle, die meinen, man müsse um des Glaubens willen die Vernunft fahren lassen.

»Ein fabelhaftes Buch. Ein wahres Geschenk des Himmels für alle zweifelnden Gemüter.«
Erzbischof Desmond Tutu


Francis S. Collins
Gott und die Gene
Ein Naturwissenschaftler begründet seinen Glauben

Aus dem Englischen übersetzt von Arne Feddersen
1. Auflage 2007, 256 S. Geb. m. SU
Format: 13,5 cm x 21,5 cm
EUR 22,95 [D] / EUR 23,60 [A] / SFr 39,90
ISBN 978-3-579-06968-5

Gütersloher Verlagshaus
http://gtvh.de

Druckbare Version

Protestantismus und europäische Kultur Sozialgesch. des Christentums: Die ersten Christen