Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Software Softwareempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Freeware & Shareware Softwareempfehlungen Hilfreiches auf CD&DVD

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

ASEOPS (AceBIT SEO Professionals Suite)7

Der Webseiten-Optiemirungs-Klassiker Hello Engines! Professional hat einen würdigen Nachfolger: ASEOPS 7
ASEOPS 7 hilft Webmastern und Agenturen dabei, Websites für Google & Co. zu optimieren und bietet zahlreiche Werkzeuge, mit denen Potentiale und Schwächen der Website gefunden und direkt verbessert werden können.

Seit über einem Jahrzehnt war Hello Engines! für den SEO-Einsteiger als Standard- und für den SEO-Profi als Professional-Edition verfügbar. Jetzt hat der Hersteller AceBIT die Professional-Edition in eine eigenständige Suite ausgelagert: Hello Engines! Professional heisst jetzt ASEOPS (Abkürzung für AceBIT SEO Professionals Suite).

ASEOPS 7 bietet über 20 aufeinander abgestimmte Werkzeuge, um den Webauftritt so zu optimieren, dass dieser zu ausgewählten Keywords bestmöglich bei Suchmaschinen gefunden wird. Das Programm kombiniert dabei eine übersichtliche Benutzerführung mit einer umfangreichen Tool-Sammlung.

Nach der Installation und Start zeigt ein übersichtlich gestaltetes Dashboard die Möglichkeiten des Programms. Für jede zu optimierende Website wird ein Projekt erstellt und die entsprechenden Keywords, auf die optimiert werden soll, festgelegt. Anhand einer Checkliste kann der Benutzer die einzelnen Optimierungsschritte einsehen und nacheinander abarbeiten. In einer umfassenden Gesamtanalyse kann der Ist-Zustand in Bezug auf die Optimierung abgefragt werden. Dabei überprüft ASEOPS 7 über 40 verschiedene Ranking-Faktoren und fasst diese anschließend in einem Bericht zusammen.

Um einzelne Bereiche wie zum Beispiel die derzeitige Platzierung bei verschiedenen Suchmaschinen, die PageRank-Verteilung, die auf die Seiten verlinkenden Backlinks oder die Ladezeit der Website zu überprüfen, bietet ASEOPS darüber hinaus verschiedene spezialisierte Werkzeuge. Über die neue Duplikat-Suche kann innerhalb der Unterseiten einer Website nach mehrfach verwendeten Inhalten gesucht werden.

Gefundene Fehler in der Website können direkt mit ASEOPS behoben werden. Dabei helfen ein integrierter HTML-Editor und verschiedene Tools zum Erstellen von Meta-Tags, Sitemaps und Robots.txt-Dateien sowie die Hinweise, die das Programm zu jedem analysierten Punkt liefert. Änderungen können per FTP direkt auf die entsprechende Website hochgeladen werden.

Die SEO-Checkliste zeigt den Status der einzelnen Bereiche. Diese kann man auf “optimiert” oder “von der Optimierung ausschließen” setzen und sich diese Informationen dann in der SEO-Checkliste gebündelt anzeigen lassen. So behält man einfach einen guten Überblick über ein Projekt und die nächsten Maßnahmen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Fazit:
ASEOPS 7 ist ein sehr umfassendes SEO-Tool, bei dem eigentlich keine Wünsche offen bleiben. Das Programm richtet sich an professionelle Suchmaschinen-Optimierer, - aber auch der Hobby-Webseitenoptimierer kann damit sehr viel Gutes für seine Webseiten machen. Es wird sehr präzise beschrieben was getan werden muss und wie wichtig dieser Schritt für die Optimierung ist. Auch die eingebauten Generatoren für Meta-Tags etc. sind sehr hilfreich!

Optimierungs-Software 30 Tage lang testen
ASEOPS 7 kostet als Vollversion 348,00 Euro. Eine kostenlose Testversion lässt sich von der Homepage herunterladen und 30 Tage lang testen.

Weitere Informationen unter http://www.aseops.de.

Druckbare Version

SEO Traffic-Booster G DATA TotalCare 2012