Kalender

Informationen zum Termin 17.12.2022

Nummer 7610
Datum 17.12.2022 Sa
Zeit 19:30 Uhr
Ort St. Concordia Kirche Ruhla
Veranstaltung Vom Wunder einer Winternacht…
Ablauf Harfenzauber, Hirtenflöte und Gesang und aus einem Jahrtausend zum Advent

Sabine Lindner, Erfurt
Gesang`, Harfen`, Kantele`, Portativ`, Glockenspiel,
Dominik Schneider, Essen
Flöten, Quinterne, Gesang

Im Gegensatz zu unserer konsumorientierten Vorweihnachtszeit gingen die Menschen vergangener Jahrhunderte achtsam und in der Stille auf das Mysterium der Geburtskrippe zu.
Die Adventslieder der Jahrhunderte sind klingende Zeugen von großer Ehrfurcht und Vorfreude und führen inmitten unserer geschäftigen Tage in die Stille.
Im Konzert erklingen neben deutschsprachigen Advents- und Weihnachtsliedern die Christmas- Carols aus Irland und England zur Harfe.
Spanische Cantigas und italienische Laudi besingen heiter und beschwingt den Ruhm der Himmel und den Frieden auf Erden.
Im Gregorianischen Choral und den Antiphonen der Heiligen Hildegard von Bingen wird die heilige Zeit der Erwartung des Christkindes in besonders tief berührender Weise besungen.
Musik ist eine Brücke zwischen den Zeiten und so erklingen auch Lieder aus der Gegenwart u.a. aus der eigenen Feder. Sie machen hörbar, dass das, was früher schon Dichter und Sänger anregte ihre Texte und Melodien zu verfassen, auch heute noch die Herzen der Menschen bewegt…
Die Musikstücke werden umrahmt von Geschichten zu ihrer Entstehung, Weihnachtsbräuchen und eigenen Gedanken.

Koordinaten: 50.8907769720741, 10.367190843225215 bzw. V9R8+7V Ruhla
Download
Link