Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Albrecht, M.: Vom Kreuz reden im RU

Vom Kreuz reden im Religionsunterricht

Wie soll man im Religionsunterricht vom Kreuz sprechen? – Am besten erst, nachdem man sich gefragt hat, wie man selbst dazu steht.
Eine empirische Studie der Autorin hat belegt, dass zwar viele Jugendliche mit dem Kreuzestod Jesu, so wie er in Predigt und Unterricht vermittelt wird, nur wenig anfangen können. Andererseits geben sie ihm aber eigene Deutungen und nehmen auf ihre eigene Weise das Kreuz für sich in Anspruch – als Hoffnungsträger, als Zeichen des Angenommenseins, als ethischen Impuls. Es erweist sich als sinnvoll, solche eigenen Konzepte der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht zu verstärken, zu vertiefen und fruchtbar zu erweitern. Das Buch macht hierzu Vorschläge und bahnt unterrichtliche Zugänge an, die Lehrer und Schüler gleichermaßen herausfordern zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem »für euch gestorben«.

Michaela Albrecht
Vom Kreuz reden im Religionsunterricht

1. Auflage 2008
158 Seiten, kartoniert
19,90 € [D]
ISBN 978-3-525-58176-6

Vandenhoeck&Ruprecht

Gehe zu: Freudenberg, H.: Judentum Alicke, K.D.: Lexikon der jüdischen Gemeinden ...