Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Elwood, C.: Clavin für zwischendurch

Johannes Calvin war einer der einflussreichsten Theologen der Reformationszeit. Seine Bedeutung reicht jedoch weit ins 21. Jahrhundert hinein. Die Welt von heute, ihre Wissenschaften, ihre Wirtschaft und ihre Politik, ist ohne Hintergrundwissen zu Calvin kaum zu verstehen. Fixpunkt seiner Theologie ist die »Erkenntnis Gottes und unserer selbst«. Die rechte Gotteserkenntnis findet der Mensch weder in der Natur noch in sich selbst, sondern in Jesus Christus. Die Grundthemen der Theologie Calvins (Bundestheologie, Prädestinationslehre, Sakramentenlehre u.a.) werden vorgestellt und auf allgemein verständliche Weise behandelt.

Christopher Elwood
Calvin für zwischendurch
Aus dem Englischen von Margit Ernst-Habib

1. Auflage 2007
195 Seiten mit 84 Karikaturen von Ron Hill, kartoniert
19,90 € [D]
ISBN 978-3-525-63381-6


Vandenhoeck & Ruprecht
http://www.v-r.de

Gehe zu: Reiter, M.: Die Phrasendrescher Gnilka, J.: Die Nazarener und der Koran