Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Ernesti, J.: Kleine Geschichte der Ökumene

Im 20. Jh. entstand eine breite Bewegung, die als Ökumenische Bewegung alle Kirchen erfasste. Zunächst werden die Vorgeschichte und die frühen Weltkonferenzen bis zur Gründung des ÖRK (Ökumenischer Rat der Kirchen) im Jahr 1948 in den Blick genommen. Zum Teil parallel vollzog sich die Annäherung der Konfessionen in Nazi-Deutschland. Die Zeit nach dem 2. Weltkrieg ist von den großen Weltkonferenzen des ÖRK und katholischerseits von Öffnungstendenzen gekennzeichnet, die im II. Vaticanum ihren Höhepunkt fanden. In einem letzten Kapitel werden die jüngsten Entwicklungen vor allem in Deutschland nachgezeichnet.


Ernesti, Jörg
Kleine Geschichte der Ökumene
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2007
Format: 11.9 x 19.8 cm, 152 Seiten, Kartoniert
€[D] 9.90 / sFR 18.50

ISBN 3-451-29654-3
ISBN 978-3-451-29654-3

Herder
http://www.herder.de

Gehe zu: Nürnberger, C.: Jesus für Zweifler Robinson, J.M.: Das Judasgeheimnis