Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Fritz, A.: Hostienfrevel

Begine Serafina hat sich in ihrer neuen Heimat gut eingelebt. Da erschüttert ein schlimmer Frevel Freiburg. Entweihte Hostien – im Münster, dem heiligsten Ort der Stadt! Der alte Kreuzbruder des Gotteshauses - grausam ermordet! Der Verdacht fällt auf einen jüdischen Schuster, der unter der Folter auch alles gesteht, was man von ihm hören will. Serafina indes hat einen anderen Verdächtigen im Blick. Doch dann geschehen Dinge, die Serafina an ihrem heimlichen Verbündeten, dem Stadtarzt Achaz, zweifeln lassen …

Ein bewegender und spannender historischer Roman aus dem mittelalterlichen Freiburg.

Astrid Fritz
Hostienfrevel

Taschenbuch
304 Seiten
ISBN 978-3-499-26796-3
€ 9,99

rororo

Gehe zu: Elbern, S.: Frieden eine verlorene Kunst Sloan, B.: Pilgern auf Irisch