Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

List, K.-H.: Das zeitgemäße Arbeitszeugnis

In der Vergangenheit zeichneten sich Arbeitszeugnisse durch verdeckte Beurteilungen und umständliche Floskeln ohne Inhalt aus. Heute soll ein Zeugnis klar strukturiert, informativ und leicht lesbar sein. Karl-Heinz List zeigt, wie das gelingt. Er gibt Zeugnisausstellern eine Reihe von Hilfsmitteln an die Hand: Mitarbeiter-Beurteilungsbögen, Formulierungshilfen, Textbausteine und 40 Musterzeugnisse machen Personalverantwortlichen die Arbeit leichter. Auch die rechtlichen Aspekte stellt der Autor dar. Da alle Arbeitshilfen auch auf der beiliegenden CD-ROM gespeichert sind, können sie direkt in der betrieblichen Praxis angewendet werden.

Arbeitszeugnisse sind Visitenkarten für Mitarbeiter und Firma. Unternehmen, die dem althergebrachten Zeugniscode verhaftet bleiben, stellen sich selbst kein gutes Zeugnis aus. Wer jedoch seine Mitarbeiter mit informativen und zeitgemäßen Zeugnissen ausstattet, erhöht deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt und positioniert seine Firma als modernes Unternehmen. Gute Gründe also, alte Zöpfe abzuschneiden und eine neue Zeugniskultur ins Leben zu rufen.

"... ermuntert dazu, die standardisierten Sätze einmal zu vergessen und sich darauf zu konzentrieren, was den zu beurteilenden Arbeitnehmer auszeichnet."
Freie Presse Chemnitz

Karl-Heinz List
Das zeitgemäße Arbeitszeugnis
Ein Handbuch für Zeugnisaussteller - 3. überarbeitete Auflage
von: Karl-Heinz List
15 x 22 cm, 232 Seiten, mit CD-ROM
ISBN: 978-3-8214-7676-6, Euro: 19.80

BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH

Gehe zu: Raffelt, A.: Theologie studieren Scherer, B.: Buddhismus