Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Matthiae, G. u.a.: Feministische Theologie

Die Feministische Theologie anfangs von vielen belächelt, bekämpft oder schlicht ignoriert hat in den letzten Jahrzehnten an Einfluss und vor allem auch Prestige gewonnen. Sie ist nicht mehr wegzudenken aus Universitäten, kirchlichen Institutionen und Kirchengemeinden.
Der vorliegende Band, herausgegeben und geschrieben von Frauen, die Einblicke in die Institutionen und Einrichtungen haben, in denen feministisch-theologisch gearbeitet wird, zieht eine Bilanz.

Zusammengetragen werden attraktive Ergebnisse eben Erfolgsmodelle der Institutionalisierung Feministischer Theologie aus freien Initiativen, Kirchen, Universitäten, Ökumene und im interreligiösen Dialog. Damit wird einerseits auf die Erträge feministisch-theologischer Bildung und Forschung aufmerksam gemacht, andererseits aber auch ein kritischer Blick auf aktuelle Entwicklungen geworfen.

Feministische Theologie
Initiativen, Kirchen, Universitäten - eine Erfolgsgeschichte

Herausgegeben von Gisela Matthiae, Renate Jost, Claudia Janssen, Annette Mehlhorn, Antje Röckemann unter Mitarbeit von Kristin Bergmann, Angelika Fromm, Mieke Korenhof, Anna Karena Müller, Hildburg Wegener, Kathrin Winkler
Mit einem Geleitwort von Bischöfin Bärbel Wartenberg-Potter

1. Auflage 2008
408 S. Geb.
Format: 16,2 cm x 24,3 cm
EUR 39,95 [D] / EUR 41,10 [A] / SFr 68,90
ISBN 978-3-579-08032-1

Gütersloher Verlagshaus

Gehe zu: Grabner-Haider, A: Hitlers mythische Religion Armstrong, K.: Die Bibel