Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Orth, G.: Ich muss wissen, was ich machen will ...

Im Zentrum des Buches stehen zunächst Chris und Alina, Mustafa, Alex und andere Jugendliche, ihre Bedürfnisse und ihre Sehnsucht sowie ihre ethischen Perspektiven.

Ausgehend davon und von schulischen Konfliktsituationen wird dokumentiert und bedacht, wie Ethik in »Werte und Normen«, aber auch als Querschnittsaufgabe aller Schulfächer unterrichtet und innerhalb des Schulalltages gelebt werden kann. Im Mittelpunkt stehen praktische Unterrichtsbeispiele und ihre Reflexion im Kontext konstruktivistischer Pädagogik, systemischer Psychologie und Neurobiologie. Darüber hinaus finden sich in dem Buch Aufmerksamkeits- und Handlungsperspektiven für Lehrerinnen und Lehrer, die in ihrem Unterricht ethisches Reflektieren zum Thema und die eigene ethische Haltung erfahrbar machen wollen.

Gottfried Orth
Hilde Fritz
Ich muss wissen, was ich machen will ...
Ethik lernen und lehren in der Schule

1. Auflage 2008
205 Seiten, kartoniert
19,90 € [D]
ISBN 978-3-525-61040-4

Vandenhoeck&Ruprecht

Gehe zu: Luther, M.: Dann wirst du von Neuem geboren Schweizer, H.: Fantastische „Opferung Isaaks“