Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Verfürth, H.: Die Arroganz der Eliten

Was ist los mit Deutschlands Eliten?

Sie agieren planlos und ohne gesellschaftliche Nachhaltigkeit, untereinander sind sie nicht kooperativ. Selbstüberschätzung und Selbstgefälligkeit, Überheblichkeit und Eigennutz sind ihre herausragenden Eigenschaften. Mit Recht nehmen heute Zweifel an der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung der Eliten zu, ein großes Führungsdefizit ist offenbar: Es mangelt an Autorität und Kompetenz, Verantwortung und Vorbild, vor allem an Moral.
Was bedeutet das für die politische Kultur des Landes und welche Gefahr birgt das für die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft?

Heinz Verfürth nimmt Deutschlands Eliten kritisch in den Blick: Seine scharfsichtige Analyse entlarvt das Versagen der Eliten als den eigentlichen Kern von Stagnation und Resignation und zeigt Wege aus der Krise.

Den deutschen Eliten auf die Finger geschaut

Eine kritische Analyse der Ursachen von Stagnation und Resignation

Eine Streitschrift wider Überheblichkeit und Kompetenzmangel in deutschen Führungsetagen

Heinz Verfürth
Die Arroganz der Eliten

1. Auflage 2008
256 S. Geb. m. SU
Format: 13,5 cm x 21,5 cm
EUR 19,95 [D] / EUR 20,60 [A] / SFr 34,90
ISBN 978-3-579-06978-4

Gütersloher Verlagshaus




Gehe zu: Winterhoff, M.:Warum unsere Kinder Tyrannen werden Fricke, M.: Von Gott reden im Religionsunterricht