Sie sind hier: Buchempfehlungen
Weiter zu: Bücher
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Zink, J.: An den Wassern zu Babel

Geschichten eines alten Mannes auf der Suche nach dem verborgenen Gott: Wie unser Glaube Gestalt angenommen hat
Mit ca. 150 Fotos aus dem umfangreichen Archiv des Autors

»An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten.«
Jörg Zink erzählt in seinem neuen Buch davon, wie der Glaube in die Welt kam. Es ist die alttestamentliche Geschichte von fremden Menschen und ihren Schicksalen aus einer lange vergangenen Welt, vom Volk Israel, das ums Überleben kämpft. In diesem Überlebenskampf erwacht eine große Kraft, die den Menschen den Weg weist aus Ausweglosigkeit und Verzweiflung hin zu einem neuen Ziel, hin zu ihrer Freiheit.
Jörg Zink ist nicht nur ein wunderbarer Erzähler und Kenner sowohl der Bibel wie der Religionsgeschichte des alten Orients, sondern auch ein hervorragender Fotograf: Die Bilder in diesem Buch sind aus seinem eigenen Archiv.

Jörg Zink
An den Wassern zu Babel
Wie der Glaube an den einen Gott in die Welt kam

1. Auflage 2008
208 S. ca. 150 Fotos (sw u. farb. Fotos) Geb. Pappband
Format: 21,0 cm x 27,0 cm
EUR 29,95 [D] / EUR 30,80 [A] / SFr 51,90
ISBN 978-3-579-06463-5

Gütersloher Verlagshaus

Gehe zu: Tück (Hg.): Annäherungen an "Jesus von Nazareth" Khoury, A.T.: Der Hadith