Christen und Juden: 3 EKD-Studien

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat in ihren drei Studien „Christen und Juden“ 1975, 1991 und 2000 einen wichtigen Beitrag zur Klärung zentraler Fragen geleistet. In der 3. Studie, an deren Erarbeitung ich in einer früheren Funktion mitgewirkt habe, wird als Konsens aller Gliedkirchen der EKD festgehalten:

· Die Absage an den Antisemitismus
· Das Eingeständnis christlicher Mitverantwortung und Schuld am Holocaust
· Die Erkenntnis der unlösbaren Verbindung des christlichen Glaubens mit dem Judentum
· Die Anerkennung der bleibenden Erwählung Israels
· Die Bejahung des Staates Israel

Dass diese kirchenoffizielle Haltung noch nicht bei allen Mitgliedern angekommen ist, macht die Größe der Aufgabe deutlich.

Diese drei Studien sind hier hier downloadbar (PDF):
https://www.ekd.de/download/christen_und_juden_I-III.pdf



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken