Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:


Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Haase, L.: Frauen und die Reformation Lisbeth Haase porträtiert viele dieser Glaubenskämpferinnen. Die spannende und eindrückliche Lektüre empfiehlt sich Frauen wie Männern. Das sorgfältig und ansprechend aufgemachte Buch mit seinen vielen Abbildungen kann Mußestunden bestens ausfüllen, eignet sich aber ebenso zum schnellen Nachschlagen von Wissenswertem...

Haberstich/Hartmann: Wie Heilige unser Wetter best Im Laufe von Jahrhunderten entstanden bäuerliche Wetterregeln. Sie wurden jeweils an bestimmten Heiligengedenktagen festgemacht, und so bekamen die betreffenden Heiligen Zuständigkeiten für den Wetterverlauf. 2900 alte Bauernweisheiten in Reimform finden sich in diesem Buch.

Habib/Thoene: Ich kam zurück Bei einem Bombenattentat auf ihre Gemeinde, wo sie jetzt trotz aller Anfeindungen ein zweites Zuhause gefunden hat, trifft sie die zweite Detonation mit voller Wucht. Sie wacht im Himmel auf und begegnet dort erneut Jesus in all seiner Herrlichkeit. Er zeigt ihr ihr Leben wie in einem Film und fragt sie: "Willst Du hierbleiben oder zurück?" Da sieht sie ihre Familie ...

Hacker, J.: Veränderbarkeit des Genoms ... Die Jahresversammlung 2017 der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina thematisierte mit dem CRISPR/Cas-Verfahren ein Forschungsgebiet, das in den letzten Jahren nach rasanter Entwicklung durch vielfältige Anwendungen sowohl die molekulargenetische Forschung als auch Biotechnologie und Biomedizin revolutionierte. ...

Hacker/Hecker: Was ist Leben? "Was ist Leben?" zählt zu den Grundfragen des menschlichen Daseins. Angesichts der Erfolge der empirischen Forschung an Lebewesen wird die Schwierigkeit immer offenkundiger, eine überzeugende Antwort auf die Frage nach den grundlegenden Eigenschaften derjenigen Systeme zu geben, die wir "lebendig" nennen. Dies fasziniert Natur-, Geistes- und Kulturwissenschaftler und inspiriert sie dazu, gemeinsam das Wesen des Lebens zu erkunden...

Hackl, M.: Freiheit als Prinzip Anhand der Philosophien von Hans Jonas, Vittorio Hösle und Klaus Michael Meyer-Abich lässt sich zeigen, dass die einseitige Hinwendung zum Materialismus, zum Idealismus sowie zu einer naturbezogenen Mitwissenschaft nicht den umfassenden metaphysischen Aufweis liefert, um die Freiheit tatsächlich zu erweisen. ...


(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken