Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch: LEKTORAT.ORG


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Niemeyer, S.: Herr Wohllieb sucht das Paradies Wohin, bitte, geht’s zum Glück? Und wo liegt das Paradies? Die Geschichtenerzählerin Susanne Niemeyer weiß es. Und erzählt davon. Das Paradies liegt zum Beispiel in der 43. Straße. Der Eintritt steht jedem frei. Das Glück wartet vor der Tür. Wer sucht, der findet. Hier und anderswo. Der schrullige Herr Wohllieb macht vor, wie es geht. ...

Niemeyer, S.: Soviel du brauchst Wer unterwegs sein möchte, sollte auf zu viel Gepäck verzichten. Nur die Siebensachen sind es, die jeder Mensch zum Leben braucht: Freiheit, Heimat, Freunde, Liebe, Arbeit, Gerechtigkeit und Vertrauen. Wie man sie im Alltag (wieder)finden kann, darum geht es in diesem Buch...

Niemeyer, S.: Zimmer frei im Paradies Susanne Niemeyer erzählt die alten Geschichten als spielten sie heute, direkt nebenan: Der unerfüllte Kinderwunsch Sarahs, das Drama um Kain und Abel oder die Sehnsucht des reichen Jünglings rücken einem nahe. Denn die Bibel erzählt Alltagsgeschichten über Liebe und Krankheit, Heimat und Tod, Freude und Lachen - dem Herzen ganz nah. ...

Niemeyer/Lemme: Brot und Liebe Wir rechnen mit dem Himmel, auch wenn wir die Gleichung nicht kennen. Wir setzen darauf, dass der Glauben das Leben ganz machen kann und dass Gott an unserer Seite ist: wenn wir auf der Couch lümmeln ebenso wie im größten Streit und auch, wenn wir gegen den Krieg auf die Straße gehen. Beweisen können wir das nicht. Aber wir tun so, als ob, und schauen, was passiert...

Nieswandt, R.: Abrahams umkämpftes Erbe Warum gibt es keinen Frieden im Nahen Osten? Was haben die Religionen damit zu tun? Diese und weitere Fragen beantwortet das übersichtlich strukturierte Sachbuch. Nach einem Gang durch die wichtigsten historischen Ereignisse wird der moderne Konflikt beschrieben, wie er sich - beginnend im Jahr 1967 - aktuell darstellt...

Niewiadomski/Siebenrock: Opfer - Helden - Märtyrer Warum ein Selbstmordattentäter kein Martyrer ist: Das Buch geht der Bedeutung des Martyriums in Judentum, Christentum und Islam nach und fragt nach dessen gesellschaftspolitischer Dimension heute. Dabei zeigt sich, dass genau zwischen dem gewaltfrei erlittenen Tod und fanatisierten Selbstmordattentätern zu unterscheiden ist...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken