Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Polster, R.: Die Kindheit ist unantastbar Je mehr sich Staat und Gesellschaft den Märkten unterwerfen,desto größer wird der Druck auf unsere Kinder. Viele Eltern spüren: Was Wirtschaft und Bildungseinrichtungen als optimale Erziehung verkaufen, hat nur wenig mit den Bedürfnissen ihrer Kinder zu tun. ...

Porete, M.: Der Spiegel der einfachen Seele Um 1295 erschien dieses Werk der französischen Mystikerin Margareta Porete in Form psychodramatischer Dialoge des Menschen mit Gott und mit sich selbst. Sie handeln von einer unbedingten Gottesliebe, die alle kirchlichen Vermittlungen und moralischen Normen hinter sich lässt...

Pörksen/Schulz von Thun: Kommunikation als Lebensk Warum funktionieren Kommunikationsrezepte nie? Was bedeutet Schweigen? Mit wie vielen Ohren hören wir zu? Warum sind Missverständnisse normal? Wie u?bt man Kritik, ohne den anderen zu verletzen? Ist das Miteinander-Reden eine Lebenskunst? Dies ist ein Buch u?ber die großen und kleinen Fragen der Kommunikation, ein Dialog zwischen dem Psychologen Friedemann Schulz von Thun und dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. ...

Porzelt, B.: Grundlinien biblischer Didaktik Bibeldidaktik reflektiert und konkretisiert die Bibel als Bildungsbuch. Ausgehend von der Vielstimmigkeit, Strittigkeit und Sperrigkeit der biblischen Texte umreißt Burkard Porzelt Argumente für deren bildendes Potenzial im heutigen, nachchristlichen Kontext...

Powierski, I.: Wider das Vergessen Die Stelen des Holocaust-Denkmals in Berlin mahnen stumm. Das Grauen von damals in Worte zu fassen – Irmgard Powierski hat sich als Christin dieser Aufgabe gestellt. In 49 Psalmen nimmt sie den Leser mit hinein in das Leiden der Erniedrigten...

Praetorius, I.: Ich glaube an Gott und so weiter . Ina Praetorius zeigt, dass das Glaubensbekenntnis nicht unzugänglich bleiben muss. Sie lässt ihre Leserinnen und Leser daran teilhaben, wie das Credo ihr und sie dem Credo immer wieder neu begegnet ist, wie sich Verbindungen zwischen ihrem Leben und den alten Sätzen herstellen, lösen, neu knüpfen...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken