Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Riesebrodt, M.: Cultus und Heilsversprechen Nach langer Zeit liegt mit diesem Buch wieder eine umfassende Theorie der Religionen vor. Anschaulich und anhand vieler Beispiele aus sehr unterschiedlichen Religionen erklärt Martin Riesebrodt, was alle gemeinsam haben und warum Kulte und Rituale für ihre Anhänger so attraktiv sind...

Riesner, R.: Messias Jesus Will man dem Leben von Jesus wissenschaftlich auf die Spur kommen, so entscheidet sich alles daran, ob man die antiken Quellen über ihn, allen voran die vier neutestamentlichen Evangelien, als historisch zuverlässige Zeugnisse ansehen kann. Rainer Riesner begründet, warum die vier Evangelien aufgrund ihrer Entstehung und im Vergleich mit anderen Quellen Vertrauen verdienen. ...

Riess, R.: Die Wandlung des Schmerzes In ebenso informativer, aufklärerischer wie inspirierender Weise bietet Richard Riess eine Fülle von kulturgeschichtlichen Beobachtungen und geistlichen Impulsen. Auf ausgesprochen originelle Weise ergänzt er das gegenwärtige Spektrum an pastoralpsychologischen und poimenischen Standardwerken...

Riess, R.: Ein Ringen mit dem Engel In den Beiträgen dieser vierzig Autoren wird klar, dass die Erzählung von Jakob etwas schildert, wofür der Begriff »Erzählung« zu eng und der Begriff »Geschichte« zu belastet ist. Diese Story lässt sich der Ilias oder dem Nibelungenlied an die Seite stellen, denn es geht in ihr nicht nur um die Geschichte Gottes mit dem Menschen...

Rießinger: J. Ratzinger: Ein brillanter Denker? Joseph Ratzinger genießt den Ruf eines bedeutenden und tiefgründigen Theologen und Denkers. Ist dieser Ruf gerechtfertigt? Thomas Rießinger kommt anhand der Texte zu einem anderen Ergebnis. Eine gedankliche Tiefe kann er nicht feststellen. Die angeblichen Resultate beruhen auf einer Kombination von Wunschdenken und Ausblendung...

Riewesell, T.: Hoffnungsträger Diese wahren Geschichten berichten von engagierten Menschen, von Hoffnungsträgern, die gelebte Nächstenliebe praktizieren. Diese erschütternden, aber auch hoffnungsvollen Geschichten sind ein starkes Plädoyer dafür, Kinder und Jugendliche nicht aufzugeben. Ein Buch, das zu Tränen rührt. Und eindrücklich zeigt, dass es sich lohnt, ein Hoffnungsträger zu sein...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken