Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch: LEKTORAT.ORG


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Donner, H.: Pilgerfahrt ins Heilige Land Die ältesten Berichte christlicher Pälästinafahrer bieten ein anschauliches Bild vom Heiligen Land und dem erstaunlich lebendigen Pilgerleben dort vom 4. bis 7. Jahrhundert. Die acht wichtigsten und originellsten Berichte werden ausführlich eingeleitet, übersetzt und in Anmerkungen erläutert. Das Buch eignet sich sehr gut als Begleiter auf Studien- oder Pilgerreisen durch die Länder der Bibel...

Dooley, M.: 10 Dinge, über die Sie nachdenken ... Stellen Sie sich vor, Menschen, die wir geliebt und verloren haben, könnten zu uns sprechen. Was würden sie uns mitteilen? Vielleicht würden sie uns sagen, dass sie in ihrem Leben manches anders gesehen, entschieden und gelebt hätten. Und dass es auch uns guttäte, unser jetziges Leben mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Dieses Gedankenspiel wagt Erfolgsautor Mike Dooley ...

Dorigo/Milluzi: Bedrohtes Refugium Bedrohtes Refugium ist eine Reportage in Wort und Bild über die kleinen christlichen Gemeinden und teils jahrtausendealten Gemeinschaften, die sich entschlossen haben zu bleiben und ihr Refugium zu verteidigen. Der Band ist auch eine Art Reisebericht: Die Fotografin Linda Dorigo und der Journalist Andrea Milluzzi sind dafür von Juli 2011 bis Januar 2014 durch Ägypten, Israel, die Palästinensischen Gebiete, Libanon, Syrien, Jordanien, Türkei, Irak und Iran gereist. ...

Döring, D.: Sterbende liebevoll begleiten Im Umgang mit Sterbenden sind Begleiter häufig hilflos. Anhand authentischer Fallbeispiele aus eigenen Begleitungen der Autorin und den Erfahrungen aus Workshops im Hospizbereich wird deutlich, was Sterbende brauchen, was ihnen hilft, selbstbestimmt und auf eine liebevolle und würdige Art Abschied vom Leben nehmen zu können. ...

Dorn, T.: Die Unglückseligen In ihrem ersten Roman seit "Die deutsche Seele" nimmt Thea Dorn uns mit in die Extreme moderner Biomedizin und zieht uns zugleich in die Untiefen einer romantischen Seele. „Die Unglückseligen“ ist ein großes Lese- und Erkenntnisvergnügen, in dem sich die lange Tradition des Fauststoffes zeitgemäß spiegelt. ...

Dornemann, A.: »Als stände Christus neben mir« Seit zweitausend Jahren feiern Christen Gottesdienste. Sehr schnell wurde aus dem Kirchgang auch ein gesellschaftliches Ereignis, was Dichter auf den Plan rief, zumal das Rituelle der Liturgie und ihre Grundlage, die Bibel, viel mit Kunst und Literatur zu tun haben. Die hier zusammengetragenen Prosatexte und Gedichte aus mehr als fünf Jahrhunderten dokumentieren erstmals die Variationsbreite, mit der Schriftsteller die Zeremonie in der Kirche und den Glauben, aber auch den Zweifel an ihm sowohl bei Pfarrern wie bei Besuchern schildern. ...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken