Jörg, F.: Die ist in Verbrecherhand gegeben?

Der Sammelband sucht aus alt- und neutestamentlicher, judaistischer, philosophiegeschichtlicher und systematisch-theologischer sowie religionspädagogischer Perspektive nach Antworten auf die im Titel gestellte Frage. Ausgangspunkt und Wegweiser ist jeweils das Hiobbuch, das die Frage nach Gottes Gerechtigkeit in kaum überbietbarer Schärfe stellt und ihre existentielle Abgründigkeit auslotet.

Jörg Frey (Hg.) / Axel Graupner (Hg.) / Friedhelm Hartenstein (Hg.) u.a.
Die Welt ist in Verbrecherhand gegeben?
Annäherungen an das Theodizeeproblem aus der Perspektive des Hiobbuches

€ 30,00
1. Auflage 2015
kartoniert / 12,5x20,5 cm /
222 Seiten
ISBN 978-3-7887-2892-2

Neukirchener Theologie



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken