Schmidt/Wenzel: Moderne Religion?

Jürgen Habermas hat mit seinen Überlegungen zur postsäkularen Gesellschaft eine internationale und anhaltende Debatte ausgelöst. Sie trifft in eine Zeit, die von einer neuen, gesellschaftlichen und politischen Präsenz der Religionen im Weltmaßstab geprägt zu sein scheint. Sie wird deswegen gesellschaftlich geführt, aber auch in den 'zuständigen' Disziplinen der Philosophie und der Theologie. Der Band dokumentiert diese Debatte und führt sie weiter.

Schmidt, Thomas M. / Wenzel, Knut (Hrsg.)
Moderne Religion?
Theologische und religionsphilosophische Reaktionen auf Jürgen Habermas

Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2009
Format: 13,5 x 21,5 cm, 380 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-451-30221-3
€[D] 35,-/ sFr 56.90

Verlag Herder


(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken