Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Fröhling, E.: Der Gerechte werden

Immer wieder motivierte die Auseinandersetzung mit den Gedanken Meister Eckharts Menschen zu aktivem Einsatz für Gerechtigkeit, zu politischem Widerstand, zum Einstehen für die Gleichheit der Menschen und ihre Würde.

Edward Fröhling erschließt die Werke Eckharts vor dem Horizont der mittelalterlichen Armutsbewegung neu, um seine Bedeutung für die Gegenwart aufzuzeigen: als theologischer Lehrer, der die Kraft des Evangeliums zur Erneuerung des Menschen und seiner Lebenswelt mit ihren Brüchen und Konflikten in den Mittelpunkt seines Denkens stellt. Statt der »Weisheit des Marktes und der Welt« begegnet bei Eckhart die »Weisheit der Heiligen« als Lebensideal, um in der Nachfolge Jesu »der Gerechte zu werden«.

• Meister Eckhart gilt als eine der interessantesten Persönlichkeiten der christlichen ömmigkeitsgeschichte.
• Frage nach Gerechtigkeit als bleibende Herausforderung an die Theologie
• zahlreiche Texte Meister Eckharts in neuer Übersetzung

Edward Fröhling
Der Gerechte werden
Meister Eckhart im Spiegel der Neuen Politischen Theologie

Hardcover
Format 14 x 22 cm
728 Seiten
ISBN: 978-3-7867-2812-2
€ 45,00

Grünewald Verlag

Druckbare Version

Hilberath, B.J.: Jetzt ist die Zeit Thiede, W.: Der Papst aus Bayern