Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Glöckner, D.: Predigen mit Kierkegaard

Diese Predigthilfe stellt Texte von Kierkegaard zur ersten deutschen Perikopenreihe zusammen. Zu einzelnen Feiertagen bezieht diese Textsammlung dabei auch den systematischen Kontext ein. Dies gilt insbesondere für die Leidensgeschichte sowie für Kierkegaards Äußerungen zur Inkarnation einerseits und zum christlichen Weihnachtsfest andererseits.

Kierkegaard selbst hat nur selten gepredigt. Doch er war ein aufmerksamer Predigthörer und Rezensent. Sowohl in seinen Tagebüchern als auch insbesondere in seinen erbaulichen Texten finden sich zahlreiche Reflexionen zu Predigttexten. Nicht zuletzt Kierkegaards Kirchenkritik und sein Eifer für das Christentum, welches ihm zufolge wieder in die Christenheit eingeführt werden müsse, kommen in diesen Texten zu Wort.
Grundlage dieses Werkes ist die dänische Publikation Søren Kierkegaard og søndagsteksterne von Andreas Davidsen und John W. Hørbo (1995), die Dorothea Glöckner übersetzt und bearbeitet hat.

Dorothea Glöckner (Hg.)
Predigen mit Kierkegaard

1. Auflage 2012
297 Seiten kartoniert
ISBN 978-3-525-62005-2
Buch: 39,99 €
PDF eBook: 39,99 €

Vandenhoeck & Ruprecht

Druckbare Version

Großbölting, T.: Der verlorene Himmel Koziol: Nie war das Christentum wichtiger als ...