Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Imbach, J.: Der gehörnte Mose und eine falsche ...

Der gehörnte Mose und eine falsche Madonna

Warum hat Mose Hörner auf dem Kopf? Was macht ein Pfau auf dem Dach des Stalles von Betlehem und was sucht ein Hund im Abendmahlssaal? Solche kuriosen »Beigaben« auf christlichen Kunstwerken verdanken sich nicht einer Laune der Kunstschaffenden.

Die Frage ist: Wie fanden diese Symbole Eingang in die religiöse Kunst? Und was bedeuten sie? Diese Zusammenhänge erklärt Josef Imbach anhand von zahlreichen Illustrationen kurzweilig und informativ. Er macht auf spannende Details aufmerksam und ebnet so den Zugang zu einem tieferen Verständnis der Bilder und ihrer theologischen Aspekte.
reichhaltig illustriert: über 100 Abbildungen

Josef Imbach
Der gehörnte Mose und eine falsche Madonna
Geheimnisvolle Symbole in der christlichen Kunst

1. Auflage 2015
Format 14 x 22 cm
168 Seiten
mit 8 Farbtafeln und zahlreichen s/w-Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0667-7
17,99 €

Patmos

Druckbare Version

Gosebrink, H.: Mit Sinn und Ziel Seggewiß: Das kleine 1x1 der Alltagskompetenzen