Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Marzano, M.: Die unbewegliche Kirche

Ein Insider über die aktuelle Krise und den »Mythos Franziskus«

Die Kirche erlebt eine schwere Krise und Papst Franziskus, der lange als Hoffnungsträger galt, scheint handlungsunfähig. Marco Marzano, einer der besten Vatikankenner, analysiert die Lage der Kirche und den »Mythos Franziskus«. Es gebe zwar Erfolge, doch insgesamt zeichnet Marzano das Bild einer bewegungslosen Kirche: »In den fünf Jahren seines Pontifikats hat Franziskus keine einzige Reform durchgesetzt.« In seinem Buch nennt Marzano zahlreiche Gründe für diese Tatsache: Franziskus sei eben kein Liberaler, sondern ein Konservativer und zudem zu sprunghaft. Zugleich deckt der Autor Strukturen und Feinde auf, die den Papst an Reformen hindern, und beschreibt ein Geflecht aus Intrigen. Das Buch ist unverzichtbar für jeden, der verstehen will, was der Papst wirklich plant und warum sich die Kirche nicht endlich bewegt.

Angesehener Vatikankenner über die wahren Motive des Papstes
Verschwörungen und Intrigen: Spannend wie ein Thriller


Marco Marzano (Autor/in)
Die unbewegliche Kirche (Gebundene Ausgabe)
Franziskus und die verhinderte Revolution

Gebundene Ausgabe 22,00 € eBook (EPUB) 16,99 € eBook (PDF) 16,99 €
1. Auflage 2019
Gebunden mit Schutzumschlag
240 Seiten
ISBN: 978-3-451-38751-7
Bestellnummer: P387514

Verlag Herder

Druckbare Version

Ger Groot: Und überall Philosophie Augst, G.: Der Bildungswortschatz