Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Metaxas: Sieben Männer, die Geschichte schrieben

Anhand von sieben Kurzporträts illustriert Metaxas, was wahres Menschsein bedeutet. Mit dabei: Martin Luther, seit 500 Jahren ein Held. Sklavenbefreier William Wilberforce. Sportler Eric Liddell, dem Gott wichtiger war als seine Goldmedaille. Märtyrer Dietrich Bonhoeffer. Der erste schwarze Baseballspieler, Jackie Robinson. Papst Johannes Paul II., der für die Würde des Lebens eintrat. Und Ex-Präsidentenberater Charles Colson, für den Watergate zum Wendepunkt seines Lebens wurde.

Ein spannendes Buch, - und eine inspirierende Urlaubslektüre!

Der Bestsellerautor schreibt Beiträge für verschiedene Medien (u.a. New York Times, CNN). In Deutschland wurde er vor allem durch seine Bonhoeffer-Biografie bekannt.

Eric Metaxas
Sieben Männer, die Geschichte schrieben

Originaltitel: Seven Men
ISBN: 978-3-7751-5507-6
Gebunden, 264 S.
15,0(B) x 21,6(H) x 0,0(T) cm
1. Auflage , Juni 2014
22,95 EUR

SCM Hänssler

Druckbare Version

Burkard u.a.: Praktische Religionswissenschaft Wilckens, U.: Theologie des Neuen Testaments