Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Moldenhauer, C.: Praktische Theologie der Bibel

Christiane Moldenhauer geht Fragen des heutigen Gemeindelebens nach, in denen die Bibel im Mittelpunkt steht. Das Prinzip "sola scriptura" als Leitlinie der Kirchen der Reformation stellt dabei den Ausgangspunkt der überlegungen dar.Wie aber kommt die Bibel im persönlichen Glauben und im Leben der Gemeinde tatsächlich zu Wort? Wie kann der Umgang mit ihr gefördert und vertieft werden? Obgleich diese Fragestellung in einer reformatorisch geprägten Theologie zunächst selbstverständlich scheint, findet sie in der praktisch-theologischen Literatur bislang erst für wenige Handlungsfelder explizit Widerhall. Etwa die anwendungsorientierten Bereiche Seelsorge und Religionspädagogik/Bibeldidaktik beschäftigen sich unter anderem mit dem Umgang der Bibel im Gemeindeleben.In dieser Studie erarbeitet Moldenhauer praktisch-theologische Implikationen eines evangelischen Bibelverständnisses für weitere Handlungsfelder: Nach der Verständigung über systematische und hermeneutische Grundlagen werden beispielhaft Aspekte einer praktischen Bibeltheologie mit den Schwerpunkten Spiritualität, Liturgik und Gemeindepädagogik bearbeitet. Auch aktuelle medientheologische Aspekte werden bedacht.


Christiane Moldenhauer
Praktische Theologie der Bibel
Exemplarische Felder des Bibelgebrauchs in kirchlich-gemeindlicher Praxis
Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwicklung - Band 025

538 Seiten
ISBN: 978-3-7887-3216-5
1. Auflage 2018
49,99 €

Vandenhoeck & Ruprecht

Druckbare Version

Zimmermann/Zimmermann: Handbuch Bibeldidaktik Hödl u.a.: Christliche Rituale im Wandel