Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Sigg, S.: Friedens-Rap

Das Franziskus-Gebet "Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens"

Dieses Gebet stammt aus der Normandie, wurde in den Kriegswirren des Ersten Weltkriegs geschrieben und am Beginn des Jahres 1916 im L Osservatore Romano, dem offiziellen Nachrichtenorgan des Vatikans veröffentlicht. Das schlichte Gebet, das den Geist der Bergpredigt atmet, sollte bald in aller Welt Verbreitung finden und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Ein Franziskanerpater verschaffte ihm die große Popularität, in dem er ein Andachtsbild drucken ließ, das den Heiligen zeigte und auf der Rückseite den Gebetstext wiedergab mit dem Kommentar: Das Gebet fasst die Ideale des franziskanischen Lebens zusammen, ist aber zugleich eine Antwort auf die dringenden Nöte unserer Zeit.

Bei Tyrolia erscheint dieser Text nun in einer flotten Aufmachung für junge Menschen. Jeder Gebetssatz wird mit einem kurzen Impulstext von Stephan Sigg aktualisiert und gibt Anreiz für das heutige Leben. Die grafische Gestaltung verleiht dem Buch einen frischen Touch. So findet auch der junge Mensch Lust am Beten.

Franziskus von Assisi würde es gefallen!

Stephan Sigg
Friedens-Rap
Das Franziskus-Gebet "Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens" für junge Menschen
48 Seiten; durchgehend farbig illustriert;
150 mm x 110 mm; ab 12 Jahre
2013
ISBN 978-3-7022-3293-1
5.95 EUR

Tyrolia

Druckbare Version

Rogge: Wie uns Arbeitslosigkeit unter die Haut... Schweitzer, F.: Das Recht des Kindes auf Religion