Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Veranstaltungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Chagall-Ausstellung, 30.6.-3.10.

Chagall-Ausstellung und Gottesdienst in der Schlosskirche

Bibelgalerie Meersburg feiert 30. Jubiläum mit einem Festwochenende

Mit einem Festwochenende feiert die Bibelgalerie Meersburg ihr 30. Jubiläum. Die Sonderausstellung „Marc Chagall – Flucht und Zuflucht“ mit Lithografien und Radierungen wird am Samstag, 30. Juni, 11 Uhr eröffnet und ist dann bis zum 3. Oktober im Klosterkeller des Dominikanerinnenklosters zu sehen. Einen Festgottesdienst und einen Festakt zum 30. Jubiläum feiert die Bibelgalerie am Sonntag, 1. Juli, 10.30 Uhr in der Evangelischen Schlosskirche Meersburg.

„Vor 30 Jahren haben wir mit der Bibelgalerie ein echtes Pilotprojekt gestartet“, sagt die Leiterin der Bibelgalerie Meersburg, Thea Groß. Als erstes Erlebnismuseum zum Buch der Bücher habe die Bibelgalerie mehr als 20 Zentren in Deutschland, Österreich selbst im ungarischen Sopron inspiriert. „Wir haben in den drei Jahrzehnten immer wieder neue Herausforderungen bewältigt und freuen uns, dass auch heute uns so viele Menschen unterstützen“, so Groß. Auch die Bewertungen von Gästen zum Beispiel im Online-Portal „Tripadvisor“ zeigten, dass die Bibelgalerie weiter auf dem richtigen Weg ist. Als Kindermuseum und als wissenschaftliches Museum bewerteten Nutzer sie dort durchgängig mit Höchstpunktzahlen.

In der Vernissage zur Chagall-Ausstellung führt die Kuratorin, Theologin und Kunsthistorikerin Iris Traudisch aus Wiehl bei Gummersbach in das Ausstellungsthema und das Leben und Werk Marc Chagalls ein. Stefanie Jürgens am Piano und Axel Bernhardt am Saxofon gestalten die Veranstaltung musikalisch. „Marc Chagall ist nicht nur der Künstler farbenfroher Gemälde und Glasfenster“, erklärt Thea Groß zur Ausstellung. Viele Werke des jüdischen Malers zeigten seine künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen Flucht und Vertreibung, Zerstörung und Tod.

In der Bibelgalerie ist der komplette Lithographiezyklus „The Story of the Exodus“ (1966) zu sehen. Er zeigt die Flucht der Israeliten aus Ägypten. Ergänzt wird die Ausstellung durch Einzelmotive aus dem Zyklus der Radierungen „La Bible“ (1956) und Farblithographien aus den Zyklen „La Bible“ und „Dessins de la Bible“. Außerdem zu sehen sind drei signierte Originalgrafiken Chagalls, in denen es ebenfalls um Flucht und Zuflucht geht. Insgesamt präsentiert die Ausstellung mehr als 50 Werke des Künstlers.

Im Festgottesdienst predigt der badische Oberkirchenrat und Leiter des Bildungsreferates Professor Dr. Christoph Schneider-Harpprecht. Liturgisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Meersburger Gemeindepfarrerin Sigrid Süss-Egervari. Musikalisch begleiten die Feier ebenfalls Stefanie Jürgens, Orgel und Piano, und Axel Bernhardt, Saxophon.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Talk und Geburtstagswünsche mit SWR-Redakteur Holger Gohla unter dem Motto „Wir knüpfen an…“. Die Talkgäste kommen aus Kirche, Politik und Kultur. In der Bibelgalerie und im Innenhof des Dominikanerinnenklosters wird danach von 13 bis 17 Uhr das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Zum Programm gehören unter anderen Kurzführungen durch die Chagall-Ausstellung, die Dauerausstellung sowie den Bibel- und Kräutergarten.

Die Bibelgalerie Meersburg hat im Juni 1988 als erstes Erlebnismuseum zur "Welt der Bibel" in Deutschland eröffnet. Mehr als 70 Sonderausstellungen wurden seither präsentiert. Im Juni 2008 wurde eine erweiterte und komplett neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet. Die Bibelgalerie wird von einer gemeinnützigen GmbH getragen. 2014 gründete sich der Förderverein Bibelgalerie Meersburg. Das Ehrenamtlichen-Team wurde 2016 von der Deutschen Bibelgesellschaft für sein Engagement mit der Canstein-Medaille ausgezeichnet. Mehr als 500.000 Besucherinnen und Besucher haben die Ausstellungen in der Bibelgalerie bisher gesehen.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.bibelgalerie.de und www.chagallausstellung.com.

Bibelgalerie Meersburg

Kirchstraße 4, D-88709 Meersburg
Telefon +49(0)7532-5300
Fax +49(0)7532-7322
Mail: info@bibelgalerie.de


Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr
Sonntag 14 bis 17 Uhr
Gruppen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten


Bibelgalerie Meersburg Programmübersicht

Ein kleines Stück Paradies …
Führungen im Bibel- und Kräutergarten

5. Juli bis 20. September, donnerstags um 10.30 Uhr

Wissenswertes und Geheimnisvolles aus der Welt der biblischen Pflanzen und Kräuter

6 Euro inklusive Museumseintritt

Offene Führungen durch die Dauerausstellung der Bibelgalerie Meersburg

8. Juli bis 30. September, sonntags 14.30 Uhr

Spannende Themen und Objekte rund um die Bibel, Stationen mit Information und Erlebnis in 500 Jahre alten Klosterräumen

6 Euro inklusive Museumseintritt

Offene Führungen durch die Sonderausstellung der Bibelgalerie Meersburg
Marc Chagall- Flucht und Zuflucht

8. Juli bis 30. September, sonntags 16 Uhr

Der Zyklus „The Story of Exodus“ und weitere Werke des jüdischen Malers dokumentieren seine künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen „Flucht und Vertreibung, Zerstörung und Tod. Chagall fand Zuflucht und Trost in der Bibel. Diese Erfahrung findet sich in seinen Bildern wieder.

6 Euro inklusive Museumseintritt

„Wege zum Licht. Marc Chagall – Leben und Werk“
Vortrag zur Sonderausstellung mit der Kunsthistorikerin Juliane Nagy

Mittwoch, 18. Juli, 20 Uhr

9 Euro inklusive Eintritt in die Sonderausstellung

„Warum fliegt das Pferd?“ – Chagall für Kinder
Offene Führung durch die Sonderausstellung für Kinder von 8 bis 13 Jahren

3. August bis 7. September, freitags 11 Uhr

Biblische Geschichten mit Chagall erzählt: Kinder entdecken die geheimnisvollen Bildwelten des Künstlers. Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Kinder frei.

Gottesdienste zur Sonderausstellung „Marc Chagall- Flucht und Zuflucht“

in der Schlosskirche Meersburg, 15. Juli und 16. September, sonntags 9.30 Uhr

Finissage zur Sonderausstellung „Marc Chagall - Flucht und Zuflucht“

Mittwoch, 3. Oktober, 16 Uhr

Druckbare Version

Interkulturrelle Woche 2018, 23.-29.9. Theologische Bloggerinnen & Blogger, 28.9.