Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Bücher für das WWW

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Libert/Spector: Viele wissen mehr als Einer

Es ist immer gut, wenn man einen kennt, der einen kennt, der 'was weiß! Libert und Spector zeigen, wie das höchst effektiv in Communitys wie Facebook & Co. funktioniert.

Soziale Netzwerke sind in aller Munde. Von Myspace über Facebook bis hin zu Wikipedia – der Erfolg dieser Communitys spricht Bände. Nun gibt es das erste Buch von "den Massen“ geschrieben. Das Ergebnis: Weit aus besser als es von Einzelnen hätte sein können.

Mehr als eine Milliarde Menschen rund um die Welt sind durch ein neues multimediales Breitbandsystem menschlicher Kommunikation verbunden. Dadurch sind Zusammen-arbeit und Teamwork zu einem der größten Erfolgsmotoren in der Geschäftswelt geworden. Firmen, die sich die Kenntnisse und Fähigkeiten des Einzelnen und der Masse zu nutzen machen, sind auf dem Vormarsch.

Barry Libert und Jon Spector sowie Tausende von "Netzwerkern“ zeigen anhand prominenter Beispiele, wie Unternehmen mit diesen Netzwerken neue Produkte entwickeln, Entwicklungskosten sparen und Kundenwissen nutzen können. Das ist auch hilfreich für Gemeinden, Vereine, Institutionen etc.

Libert, Barry / Spector, Jon
Viele wissen mehr als Einer
So nutzen Unternehmen das Know-How von Business Communitys

ISBN: 978-3-636-01603-4
Seiten 176
Preis: 24,90 Euro

REDLINE Verlag

Druckbare Version

Gmeiner, A.: No-Budget-Marketing