Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Themen

Themen


Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Gottesdienst und Gemeinde im Internet?

Gottesdienste werden im Internet übertragen, die User werden über Chat in das Geschehen der vor Ort versammelten Gemeinde einbezogen. In Online-Communities – wie z.B. Second Life - gibt es auch Kirchen, in denen die Nutzer als Avatare am Gottesdienst teilnehmen. Was geschieht, wenn Menschen in einer virtuellen Umgebung sich auf solche Gottesdienstfeiern einlassen? In einem Übersichtsartikel „Gottesdienst und Gemeinde im Internet?“ für die Zeitschrift der Gemeinsamen Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen der EKD ziehen Tom O. Brok, der frühere Leiter der EKD-Internetarbeit, und sein Nachfolger Ralf Peter Reimann eine Zwischenbilanz, welche Formen es von Online-Gottesdiensten gibt und wie sich Online-Gemeinschaften entwickeln. Dabei zeigen sie Ansätze einer Internet-Predigtlehre auf und werfen einen Blick auf Online-Gemeinschaften in europäischen und amerikanischen Partnerkirchen.

http://www.ekd.de/vortraege/weitere/070610_brok_reimann.html

Druckbare Version

Befreiungstheologie Sakrileg: Die „Dossiers Secrets“ und „Prieuré ...