Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Külling, H.: Ehe und Ehelosigkeit bei Paulus

Die vorliegende Erklärung zu 1. Korinther 7,1–40 wendet sich einem Abschnitt des Neuen Testaments zu, dessen Auswirkungen im Lauf der Kirchengeschichte bis in unsere Tage von großer Tragweite sind. Und mit seinen Ausführungen zur Ehe und Ehelosigkeit ist dieser Abschnitt wieder ein Brennpunkt von allgemeinem Interesse geworden. Denn die Frage, wie es um die gegenseitige Beziehung von Mann und Frau stehe, ist heute drängender denn je, und eindeutige Lösungen liegen nicht auf dem Tisch. Es ist das Ziel dieser Untersuchung, möglichst unvoreingenommen nach der Bedeutung der Aussagen des Paulus zu fragen, um zu erfahren, was den Leserinnen und Lesern entgegentritt. Die Untersuchung folgt hierin der reformierten Auslegungstradition, die bei jedem Thema die Stimme der Bibel zu vernehmen sucht

Heinz Külling
Ehe und Ehelosigkeit bei Paulus
Eine Auslegung zu 1. Korinther 6,12–7,40

2008, 194 S., 15 x 22,5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17487-3
CHF 36,00 · EUR 24,00 · EUA 24,70

TVZ

Druckbare Version

Berner, K.: Leben mit beschränkter Haftung Fitschen, K.: Protestantische Minderheitenkirchen