Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

Der in New York und Jerusalem lehrende Literaturwissenschaftler Dan Diner hat sich ein großes Ziel gesetzt: "Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur", - das erste deutschsprachige Lexikon zu jüdischen Fragen nach dem Holocaust.

Die unter dem Kürzel "EJGK" geführte Enzyklopädie greift bis in die Antike zurück und hat ihren Schwerpunkt in der Zeit zwischen 1750 und 1950, - eine Epoche "zwischen Emanzipation und Katastrophe". Sie ist methodisch ein genuin neuer Typ Enzyklopädie. Das zeigt schon eine kleine Abfolge ihrer Lemmata wie etwa "Aschkenasim, Assimilation, Atempause, Aufbau, Auferstehung, Aufklärung, Auschwitz". Die jüdischen Erfahrungswelten werden nicht in scharf umrissene Begriffe, sondern in emblematische Denkfiguren übergeführt. "Sonst zerbrechen die Phänomene", meint Diner. Ismen kommen daher auch gar nicht vor. Selbst den Eintrag "Antisemitismus" sucht man daher vergeblich. Die "EJGK" ist kein Lexikon nur für jüdische Belange, sie ist die komplexe Gedächtnisgeschichte der Moderne.

Die neuere Geschichte der Juden von 1750 bis 1950
Rund 800 Stichwörter von A bis Z
Mit zahlreichen Abbildungen und Karten


Renommierte internationale Autoren wie Israel Bartal (Jerusalem), Pierre Birnbaum (Paris), Michael Brenner (München), David Engel (New York), Shmuel Feiner (Jerusalem), Galit Hasan-Rokem (Jerusalem), Dan Miron (New York), David Myers (Los Angeles), Anson Rabinbach (Princeton), Yfaat Weiss (Jerusalem), Christian Wiese (Frankfurt a. M.), Carsten L. Wilke (Budapest), Moshe Zimmermann (Jerusalem) u. v. a.


Dan Diner (Hrsg.)
Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur
Gesamtwerk in 7 Bänden inkl. Registerband
Im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben von Dan Diner

ca. 4200 S., 360 s/w Abb., 42 Karten, Geb., Leinen mit Prägung
Preis: EUR 1399,65
ISBN: 3-476-02500-4
ISBN: 978-3-476-02500-5

Verlag J.B. Metzler

Druckbare Version

Kabel, T.: Übungsbuch Liturgische Präsenz Limbeck u.a.: Stuttgarter Kleiner Kommentar ...