Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Erne, T.: Kirchenbau

Zwölf Kirchen werden in diesem Band in architekturhistorischer und religionspraktischer Perspektive von Kerstin Wittmann-Englert und Thomas Erne vorgestellt. Zum Grundwissen im Kirchenbau gehören die Objektgeschichte der Kirchen sowie die Nutzerperspektive. Die Herausgeber wählten die zwölf Kirchen aus, weil sie einerseits für eine bestimmte Epoche charakteristisch sind und zugleich ein prägnantes Modell religiöser Praxis bieten. Die exemplarischen Tiefenbohrungen entlang der Geschichte des Kirchenbaus bis in die jüngste Gegenwart werden durch eine kulturphilosophische Rahmenerzählung von Jörg Lauster miteinander vernetzt. Am Ende des Bandes steht ein Essay von Paul Kahlfeldt, der darin eine eigene systematische Perspektive auf Kirchenbau entwickelt. Nicht nur Studierende der Architektur, der Kultur- und Kunstwissenschaft, auch die der Theologie stehen oft ratlos vor den Werken der abendländischen Architektur, die in erheblichem Ausmaß vom Christentum beeinflusst sind. Offenbar nährt ein tiefgehender Traditionsabbruch das Bedürfnis, den Zugang zu den Zeugnissen der alteuropäischen Tradition des Kirchenbaus nicht zu verlieren. Dieses Bedürfnis nach einem elementaren Grundwissen im Blick auf den christlichen Kirchenbau will dieser Band befriedigen.

Thomas Erne (Hg.)
Kirchenbau

Grundwissen Christentum - Band 004
1. Auflage 2012
364 Seiten mit 188 Abb. und 14 Zeichnungen kartoniert
ISBN 978-3-525-56852-1
49,99 €

Vandenhoeck & Ruprecht

Druckbare Version

Kamil, O.: Der Holocaust im arabischen Gedächtnis Zimpel, A.F.: Einander helfen