Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Famos/Müller: Wie wird es sein?

Herr L wirkt sehr müde. Ich setze mich auf einen Stuhl an sein Bett. Aufmerksam mustert er mich, aber die Augen fallen ihm fast zu. «Sie dürfen die Augen schon zumachen», sage ich. «Ich bleibe auch da, wenn Sie sich ausruhen.» Herr L greift nach meiner Hand und schliesst die Augen.

Wie wird es sein? Was bleibt an der Schwelle zum Tod?
Die Seelsorgerin Anne-Marie Müller erzählt in kurzen, literarischen Texten berührend von ihren Begegnungen mit hochbetagten Menschen in einem Pflegezentrum. Was Seelsorge vermag und welche Kraft die hochbetagten Seelen beflügelt, wird in diesen Geschichten deutlich.

Begleittexte von Fachpersonen rahmen und ergänzen diese eindrucksvollen Einblicke in die Seelsorge im Pflegeheim. In einer Zeit, in der intensiv über die Möglichkeit des Alterssuizids diskutiert wird, plädiert dieses Buch ohne Moralin dafür, der Kraft der Seele für den letzten Wegabschnitt des irdischen Lebens zu vertrauen.


hg. von Rita Famos, Anne-Marie Müller
Wie wird es sein?
Was Seelsorge mit hochbetagten Menschen vermag

2015, 124 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17777-5
CHF 26.80 - EUR 24.50 - EUA 25.20

tvz

Druckbare Version

Eckrich/Tanner: Forschung und Verantwortung im... Hallermann: Lebendige Kirche in neuen Strukturen