Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Foster, C.: Die Akte Jesus

Was geschah mit Jesus nach der Kreuzigung? Die gängigen Antworten der Theologen genügen dem englischen Rechtsanwalt und Strafrechtler Charles Foster nicht. Deshalb öffnet er »Die Akte Jesus« nach 2000 Jahren noch einmal. Mit den Mitteln der modernen Kriminalistik führt er einen Indizienprozess um die entscheidenden Fragen: Ist Jesus wirklich von den Toten auferstanden? Wie glaubwürdig sind die Augenzeugen? Charles Foster, einer der bekanntesten Juristen Großbritanniens, versteht sein Handwerk. Er sichtet eine ungeheure Fülle von Hinweisen und Fakten, lässt Befürworter wie Skeptiker zu Wort kommen und bewertet die neuesten Erkenntnisse von Historikern, Theologen und Archäologen. Das verblüffende Urteil des Autors: Die Geschichte von der leiblichen Auferstehung Jesu ist stichhaltiger als so mancher Einwand von Seiten der Zweifler.

Charles Foster
Die Akte Jesus
Ein Jurist ermittelt in Sachen Auferstehung

ISBN: 3-629-02182-4
ISBN-13: 978-3-629-02182-3
Preis: 19,95 EUR

Pattloch

Druckbare Version

Barth, H.-M.: Dogmatik Grözinger, A.: Homiletik