Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Hofheinz/Zeindler: Reformierte Theologie weltweit

Was heisst eigentlich «reformiert»? Die Frage nach der reformierten Identität ist nicht neu, sie zieht sich wie ein roter Faden durch das 20. Jahrhundert. Die Positionen der vorgestellten zwölf wichtigen reformierten Theologinnen und Theologen des 20. Jahrhunderts zeigen, dass sie in verschiedenen Kontexten zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich beantwortet wurde. Dabei wird deutlich, wie sensibel reformierte Theologie jeweils auf die Probleme ihrer Zeit reagiert – und darum Kirche, Ökumene und Gesellschaft unübersehbar und nachhaltig geprägt hat.

Karl Barth, Colin E. Gunton, Jürgen Moltmann, Christiaan Frederick Beyers Naudé, J.E. Lesslie Newbigin, Reinhold Niebuhr, Wilhelm Niesel, Oepke Noordmans, Soon Kyung Park, Letty Russell, Thomas F. Torrance und Willem Adolf Visser ’t Hooft.

Matthias Zeindler, Marco Hofheinz (Hg.)
Reformierte Theologie weltweit
Zwölf Profile aus dem 20. Jahrhundert

2013, 332 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17627-3
CHF 48.00 - EUR 36.90 - EUA 38.00

TVZ

Druckbare Version

Jaenicke, H.: Die große Volksverarsche Hartz, C.: Götter, Monster und Heroen