Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Labahn, L.: Spurensuche zur Einleitung in das NT

Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament

Die Einleitung in das Neue Testament von Udo Schnelle (UTB 1830) ist ein theologischer Bestseller und bis dato in mehreren Auflagen erschienen.

Anlässlich des 65. Geburtstags von Udo Schnelle treten namhafte Fachkollegen aus dem In- und Ausland in ein kritisches Gespräch mit dem Jubilar ein, indem sie sich von seinem Werk herausfordern, inspirieren, aber auch zum Widerspruch reizen lassen. Die 21 Beiträge dieser Festschrift widmen sich unterschiedlichen Aspekten der Einleitungswissenschaft im Allgemeinen sowie speziellen einleitungskritischen Fragestellungen der neutestamentlichen Einzelschriften. Berücksichtigung findet zudem, Initiativen des Jubilars folgend, das Thema der Grundlegung der neutestamentlichen Ethik.

So ist eine Festschrift entstanden, die sich als Spurensuche versteht und sich zugleich der Spurensicherung an konkreten Beispielen in Anknüpfung und Widerspruch mit einem Standardwerk wissenschaftlicher Theologie aus der Feder Udo Schnelles widmet.

Michael Labahn (Hg.)
Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament
Eine Festschrift im Dialog mit Udo Schnelle

1. Auflage 2017
469 Seiten gebunden
ISBN 978-3-525-54069-5
Vandenhoeck & Ruprecht

Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments. - Band 271
Buch 100,00 €
PDF eBook 79,99 €
V&R

Druckbare Version

Amt der VELKD u.a.: Expedition ins Leben Abdel-Samad, H.: Integration