Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Knuth, H.C.: Luther als Schriftausleger

„Luther als Schriftausleger. Luthers Schriftprinzip in seiner Bedeutung für die Ökumene“ so lautete das Thema, zu dem sich Mitglieder und Freunde der Luther-Akademie am Tagungsort Ratzeburg zusammengefunden hatten. Sechs Fachvorträge haben das Thema aus sehr verschiedener Perspektive ausgeleuchtet. Die Diskussionen im Plenum boten reichlich Gelegenheit, die gehörten Referate zu würdigen, zu vertiefen und deren Ergebnisse auch prüfend zu hinterfragen.

Mit folgenden Beiträgen:
Hans Christian Knuth (Eckernförde):
Vom größten Gebot.
Predigt über Markus 12,28–34 im Dom zu Ratzeburg am 9. 10. 2009

Bo Kristian Holm (Århus, Dänemark):
»Steh auf, nimm dein Bett und geh hin!«
Andacht zu Joh 5,6–9 in Ratzeburger Dom am 8. Oktober 2009

Rudolf Keller (Lehrberg):
Vater Abrahams Antwort.
Auslegung zu Lukas 16,19–31 am 10. Oktober 2009 im Ratzeburger Dom

Martin Ohst (Wuppertal):
Luthers »Schriftprinzip«

Johannes von Lüpke (Wuppertal):
Erleuchtung durch das Wort Gottes – Aufklärung durch die Vernunft.
Zur Krise des protestantischen Schriftprinzips

Walter Klaiber (Tübingen):
Luthers Schriftprinzip in seiner Bedeutung für die anglikanische und methodistische Theologie und Kirche

Johannes Schwanke (Tübingen):
Luthers Schriftprinzip.
Eine Kritik

Bernd Jochen Hilberath (Tübingen):
Luthers Schriftprinzip als bleibende Herausforderung für die römisch-katholische Theologie und Kirche

Theodor Dieter (Straßburg, Frankreich)
Luthers Schriftprinzip in seiner Bedeutung für die Ökumene


Herausgegeben von Knuth, Hans Christian
Luther als Schriftausleger
Luthers Schriftprinzip in seiner Bedeutung für die Ökumene

ISBN : 978-3-87513-170-3
Einband : kartoniert
Preisinfo : 9,00 Eur[D] / 9,30 Eur[A]
Seiten/Umfang : 159 S. - 20,4 x 14,4 cm
Produktform : B: Einband - flex.(Paperback)

Veröffentlichungen der Luther-Akademie Sondershausen-Ratzeburg
Band 7

Verlag Martin-Luther-Bund - ChrisMedia

Druckbare Version

Apel, H.: Showtime unter der Kanzel van Rompuy, H.: Christentum und Moderne