Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Numrich, P.D.: The Boundaries of Knowledge in ...

The Boundaries of Knowledge in Buddhism, Christianity, and Science

Was wissen wir über die Realität? Was können wir überhaupt wissen?
Dieser Frage gehen die im vorliegenden Band versammelten Aufsätze aus Religion (speziell aus Buddhismus und Christentum) und Naturwissenschaft nach. Anstatt sich in theoretischen Konstrukten und dogmatischen Diskussionen zu verlieren, konzentrieren sich die Beiträger auf die philosophischen Themen, die die Welt umspannen. Wie gehen Buddhismus, Christentum und Naturwissenschaft mit den Grenzen um zwischen dem, was der Mensch wissen können und dem, was er nicht wissen kann? Wie definiert sich das, was sich nicht wissen lässt? Wie verhält sich das Unwissen zu dem menschlichen Streben, seine ihn umgebende Wirklichkeit in aller Fülle zu begreifen?

Naturwissenschaftler und Religionsvertreter diskutieren diese Fragen und versuchen, die jeweils andere Seite des Verständnisses von Realität in ihren Ansatz zu integrieren. Dadurch wird ein fruchtbarer Boden für den Dialog zwischen Naturwissenschaft und Religion geschaffen, der es ermöglicht, gemeinsam über die Grenzen des Verstehens nachzudenken.

Paul D. Numrich (Hg.)
The Boundaries of Knowledge in Buddhism, Christianity, and Science

Religion, Theologie und Naturwissenschaft / Religion, Theology, and Natural Science (RThN), Band 15
200 Seiten, gebunden
59,90 € [D]
Bei Abnahme der Reihe: 53,90 € [D]
ISBN 978-3-525-56987-0

Vandenhoeck&Ruprecht

Druckbare Version

Gresch, E.: Die Hugenotten Bühler et al.: Sachbuch Religionen