Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Niewiadomski/Siebenrock: Opfer - Helden - Märtyrer

Warum ein Selbstmordattentäter kein Martyrer ist: Das Buch geht der Bedeutung des Martyriums in Judentum, Christentum und Islam nach und fragt nach dessen gesellschaftspolitischer Dimension heute. Dabei zeigt sich, dass genau zwischen dem gewaltfrei erlittenen Tod und fanatisierten Selbstmordattentätern zu unterscheiden ist.

Jozef Niewiadomski; Roman Siebenrock
Opfer - Helden - Märtyrer
Das Martyrium als religionspolitologische Herausforderung

480 Seiten; 225 mm x 150 mm
2011
ISBN 978-3-7022-3105-7
KNV-Titelnr.: 25411070
19.00 EUR

Tyrolia

Druckbare Version

Schödl, I.: Vom Aufbruch in die Krise Dyckhoff, P.: Kreuzgang der Liebe