Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Wesseley/Ebenbauer: Frage-Zeichen

Wie stellen sich Glaube und Rationalität insbesondere in jenem Sprachmodus, der beide zu verbinden versucht – dem der Theologie – den vielfältigen Herausforderungen, die die Kunst als autonome und im besten Sinn des Wortes ‚provokative‘ Kraft an sie richtet? Namhafte Theologinnen und Theologen unterschiedlicher Fachdisziplinen haben sich in diesem Band mit dem Potential, aber auch der irritierenden Kraft der Künstlerinnen und Künstler auseinandergesetzt, die sich prophetisch an die Vernunft einerseits, an den Glauben andererseits wendet und ein ‚Anders‘ einfordert, das unsere Konsumgesellschaft von sich aus nicht einzulösen vermag.

Herausgegeben von Wessely, Christian / Ebenbauer, Peter
Frage-Zeichen
Wie die Kunst Vernunft und Glaube bewegt

ISBN : 978-3-7917-2590-1
Seiten/Umfang: 492 S., 16 Farbseiten - 23,3 x 15,7 cm
Hardcover
Preisinfo : 49,95 Eur[D] / 51,40 Eur[A] / 66,90 CHF UVP

Verlag Friedrich Pustet

Druckbare Version

Kubitza, M.: Tot in München Beinert, W.: Was Christen glauben?