Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Veranstaltungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Das gefühlte Corona, 16.-17.11., online

Das gefühlte Corona – Erfahrungen mit der Pandemie und die Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis

midi lädt Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie sowie andere Interessierte zu einer digitalen Tagung am 16. und 17. November 2020 ein, um über Erfahrungen aus der Corona-Krise und Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis zu diskutieren. Den Hauptvortrag hält der renommierte Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, der zuletzt vor allem durch sein Buch „Die Zukunft nach Corona“ bekannt wurde.

Die öffentliche Diskussion über die Corona-Krise dreht sich bisher vor allem um die medizinischen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Was hingegen noch vergleichsweise wenig beachtet wird, sind die Auswirkungen der Pandemie auf das Seelenleben und die Gefühlswelt der Menschen.

Deshalb lädt midi Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie sowie andere Interessierte zu einer digitalen Tagung ein, um über Erfahrungen aus der Corona-Krise und Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis zu diskutieren.

Auf der Tagung werden zudem die ersten Ergebnisse einer qualitativen Studie über die Auswirkungen der Krise auf die Gefühlslagen und Sinnfragen von Menschen in Deutschland vorgestellt, die midi in Kooperation mit der Diakonie Deutschland und dem AGAPLESION Institut für Theologie – Diakonie – Ethik durchführt.

Quelle, weitere Informationen & Anmeldung:
https://www.mi-di.de/termine/das-gefuehlte-corona

Druckbare Version

Ausgrenzung widerstehen, 11/20-06/21, online 40 JAHRE ÖKUMENISCHE FRIEDENSDEKADE, 8.-19.11.